Die Continentale BU-Studie: "Berufsunfähigkeit - das unterschätzte Risiko"

Weitere Informationen
  • premiumBU start: Besonders günstige Einkommens-Absicherung speziell für junge Leute weiter...
  • Kasko vs. BU-Film weiter...
  • Pressemitteilung zur BU-Studie

Berufsunfähigkeits-Vorsorge: Ihr persönlicher Wachstumsmarkt?

Nur eine Minderheit der Bevölkerung hat bisher privat für den BU-Fall vorgesorgt, obwohl diese Absicherung dringend erforderlich ist. Damit bietet Ihnen die Beratung rund um die Einkommenssicherung ein vielversprechendes Potenzial.

Berufsunfähigkeit betrifft viele ...

Nach Angaben des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger erhalten derzeit rund 460.000 Personen eine Pension wegen geminderter Arbeitsfähigkeit bzw. Erwerbsunfähigkeit – Tendenz steigend.

Angesichts der mangelhaften staatlichen Absicherung bedeutet dies ein existenzielles Lebensrisiko.

Das Familieneinkommen ist nicht mehr gesichert.

Das Haus kann nicht mehr abbezahlt werden.

Die Altersvorsorge kann nicht mehr finanziert werden.

... aber nur wenige sind abgesichert.

Trotzdem sorgt nur eine Minderheit der Berufstätigen mit dem Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeits-Versicherung vor.

Was sind die Ursachen für die relativ geringe Akzeptanz der Berufsunfähigkeits-Versicherung?

Ihr Ansatz zum Vertriebserfolg: Die Continentale BU-Studie

Wenn Sie als Vermittler die Gründe Ihrer Kunden für den fehlenden Schutz vor den finanziellen Folgen der Berufsunfähigkeit kennen, sind Sie in der Lage, diese gezielt zu entkräften - und dadurch erfolgreicher zu beraten.

Analyse der tatsächlichen Gründe

Den Ursachen für die relativ geringe Akzeptanz der Berufsunfähigkeits-Versicherung ist die Continentale Assekuranz Service GmbH in Zusammenarbeit mit TNS Infratest und SPECTRA in einer repräsentativen Umfrage auf den Grund gegangen.

Die Untersuchung der Continentale zeigt sehr deutlich, welche Hürden Sie aus Sicht der Bevölkerung beim Abschluss einer Berufsunfähigkeits-Versicherung zu meistern haben.

Ausgabebereitschaft für eine Berufsunfähigkeits-Versicherung

Denn auch wenn die Mehrheit der Befragten eine Berufsunfähigkeits-Versicherung für wichtig erachtet, so sprechen bei genauerer Betrachtung aus Sicht der Bevölkerung vor allem zwei Gründe gegen einen Abschluss:

Informieren Sie Ihre Kunden mit der kostenlosen Broschüre zur Continentale BU-Studie

Das hohe Maß an Fehlinformationen zu den Themen Berufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeits-Versicherung ist besorgniserregend. Es zeigt, dass Versicherer und Vermittler die wichtige Aufgabe haben, die Bevölkerung zum Thema Berufsunfähigkeit noch intensiver zu beraten und sie für die Problematik stärker zu sensibilisieren.

Einen Überblick über alle Unterlagen zu unseren BU-/EU-Produkten erhalten Sie auch im passwortgeschützten .


Wir für Sie

Service-Center

Aktuelles

Ansprechpartner
Continentale Assekuranz Service GmbH - Vertriebsbüro Wien   |    Fichtegasse 2a   |    1010 Wien   |    office@continentale.at
Sie befinden sich hier: Continentale Österreich BU-Versicherung Continentale BU-Studie
Anbieter   |   Rechtliches   |   Sitemap   |