Continentale LV-Roadshow 2017: Allein die Lebensversicherung gewährleistet lebenslanges Einkommen

Continentale Assekuranz Service GmbH  - Pressemitteilung vom 12.06.2017

Zu dieser Meldung
Pressekontakt
Für weitere Informationen und zusätzliches Material wenden Sie sich bitte direkt an unseren Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
 
Downloads für Ihre Pressearbeit
rtf_16x16.png Pressemitteilung als RTF (47.77 KB)

Auf der diesjährigen LV-Roadshow stand für Dr. Helmut Hofmeier,
Vorstand Leben im Continentale Versicherungsverbund, fest:
„Die Lebensversicherung und ihre Vermittler haben weiterhin eine große Zukunft. Denn lebenslange Ausgaben erfordern gerade in einer Gesellschaft mit steigender Lebenserwartung und zunehmender Komplexität ein lebenslanges Einkommen.“

Mit kurzweiligen Vorträgen und Gesprächsrunden unter dem Motto „Lebensversicherung 2017 – Zukunftsfähiges Vorsorgesystem oder Auslaufmodell?“ erlebten rund 1.000 Vermittler informative Stunden. Die Veranstaltung fand in sechs Städten statt, unter anderem in München. Hier waren auch österreichische Vermittler zu Gast.

Kundenwunsch entspricht nicht immer Kundenbedarf

Die Haltung von Dr. Hofmeier teilte auch Prof. Dr. Jochen Ruß, Geschäftsführer des Instituts für Finanz- und Aktuarwissenschaften ifa: Die Zukunft liege in der Absicherung eines lebenslangen Einkommens. Das biete allein die Lebensversicherung – auch in einer Welt fast ohne Zinsen. Bei anderen Sparformen heiße es sonst häufig: „Das Geld ist leider schon weg, aber ich bin noch da.“ Die Experten referierten und diskutierten darüber, wie Produkte künftig gestaltet werden sollten – über die Unterschiede zwischen den Wünschen der Kunden und ihrem tatsächlichen Bedarf sowie sinnvolle und notwendige Garantieleistungen.

Diskussionsrunde bei der LV-Roadshow in München

Lebenslanges Einkommen als wesentliches Alleinstellungsmerkmal

Die Strategie der Continentale Lebensversicherung, die dieses Jahr ihr 125-jähriges Bestehen feiert, erläuterte Dr. Hofmeier. Er verdeutlichte, dass sie ein substanzstarker, nachhaltiger und verlässlicher Partner ist. Wichtige Hinweise dafür sind eine marktüberdurchschnittliche Quote nach Solvency II sowie ein ausgewogener Produktmix im Neugeschäft und Bestand. Erweitert wird die umfassende Produktpalette der Continentale um eine innovative kapitaleffiziente Klassik, die auf die Bedürfnisse von Kunden und Vermittlern zugeschnitten ist. „Das lebenslange Einkommen ist ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal und eine Kernkompetenz der Lebensversicherung. Diese Leistungsgarantie geben wir weiterhin“, betonte Dr. Hofmeier. Pointiert beantwortete er anschließend die Fragen, die die Teilnehmer vorab per E-Mail eingereicht hatten.

Motivierende Denkanstöße kamen am Nachmittag von dem internationalen Unternehmensberater Hermann Scherer. Mit seinem Vortrag „Jenseits vom Mittelmaß“ richtete er sich an die Vermittler als selbstständige Unternehmer. Er gab praktische Tipps dafür, wie der Einzelne seinen Arbeitsalltag sinnvoll umgestalten kann. Durch das Programm führte der Innovationsexperte Gerriet Danz.

Die Continentale Leben feierte 125-jähriges Bestehen.

Wir für Sie

Service-Center

Aktuelles

Ansprechpartner
Continentale Assekuranz Service GmbH - Vertriebsbüro Wien   |    Fichtegasse 2a   |    1010 Wien   |    office@continentale.at
Sie befinden sich hier: Continentale Österreich Presse Aktuelle Pressemitteilungen Continentale LV-Roadshow 2017
Impressum   |   Datenschutz   |   Rechtliches   |   Sitemap   |